• Anja

SIEBEN - Rezept: Glühwein mal drei - klassisch, fruchtig und feurig!




Winterzeit ist Glühweinzeit - ist ja ganz klar!

Ich steige ab 10 Grad Celsius von Weißwein auf Rotwein um und ab 5 Grad Celsius von Rotwein auf Glühwein. Da wir mittlerweile diese fiesen Temperaturen erreicht haben gibt es heute, hier und jetzt 3 Glühwein - Rezepte, die kalte Tage ein bisschen erträglicher machen.



Grundzutaten:

- 0,75 ml Rotwein, trocken und vegan.

Achte dabei auf das vegan Label, wenn du sicher gehen möchtest, dass der Wein tatsächlich vegan ist. Zur Klärung von Wein wird oftmals Gelatine verwendet und ist deswegen nicht mal vegetarisch. Hauptbestandteil ist Kollagen, das z.B. in Haut, Schwarten, Knochen oder Bindegewebe vorkommt.


- 4 EL Rohrzucker



Wichtig ist noch, sobald ihr Früchte mit Schale verwendet, egal ob beim Backen, oder eben wie hier, mit in den Glühwein haut: immer in Bio - Qualität kaufen und die Frucht vorher gut waschen. Zwar enthalten Bio - Produkte keine künstlichen Pestizide, allerdings hatten alle Lebensmittel lange Transportwege, wo ganz sicher genug Menschen die Frucht angefasst haben.


 

Glühwein - klassisch


Bio - Orange gewaschen und in Scheiben geschnitten

5 Nelken

2 Zimtstangen


  • alle Zutaten in einen Edelstahltopf geben und langsam erhitzen

  • den Wein nicht heißer als 75 °C werden lassen, sonst verfliegt der Alkohol und der Geschmack der Gewürze verfälschen sich

  • rühren nicht vergessen - damit sich der Zucker auflöst

  • auf kleiner Stufe und mit Deckel auf dem Topf, ca. eine Stunde ziehen lassen

  • mit einem feinen Sieb in die Gläser abfüllen und heiß trinken



Glühwein - fruchtig mit einer Vanillenote

Bio - Apfel gewaschen und in Scheiben geschnitten

4 Wacholderbeeren

2 Vanilleschoten

2 Beutel Früchtetee


  • alle Zutaten in einen Edelstahltopf geben und langsam erhitzen

  • den Wein nicht heißer als 75 °C werden lassen, sonst verfliegt der Alkohol und der Geschmack der Gewürze verfälschen sich

  • rühren nicht vergessen - damit sich der Zucker auflöst

  • auf kleiner Stufe und mit Deckel auf dem Topf, ca. eine Stunde ziehen lassen

  • mit einem feinen Sieb in die Gläser abfüllen und heiß trinken



Glühwein - mit Schuss und feurigem Chilli


120 ml Orangensaft

1 Bio - Orange gewaschen und in Scheiben geschnitten

1 TL Chilliflocken

1 Messerspitze Vanillemark

3 Nelken

1 Zimtstange

1 Sternanis

40 g Rum


  • alle Zutaten in einen Edelstahltopf geben und langsam erhitzen

  • den Wein nicht heißer als 75 °C werden lassen, sonst verfliegt der Alkohol und der Geschmack der Gewürze verfälschen sich

  • rühren nicht vergessen - damit sich der Zucker auflöst

  • auf kleiner Stufe und mit Deckel auf dem Topf, ca. eine Stunde ziehen lassen

  • mit einem feinen Sieb in die Gläser abfüllen und heiß trinken


Cheers!