• Anja

FÜNF - Rezept: Schoko - Nuss - Crossies





Günstig, schnell und einfach soll es in meinem Adventskalender sein. Das hab ich versprochen. Heute kommt eines meiner absoluten all time Favorites, wenn es um last minute Geschenke, Mitbringsel, oder kleinen Paketen mit Fressereien geht:

Die Schoko Crossies sind immer dabei! Die sind super einfach, mega schnell gemacht und meistens hat man die paar Zutaten eh schon zu Hause, sodass man nicht extra nochmal los muss. Und wenn man doch nochmal raus muss, die Dinger sind super günstig und die Zutaten bekommt man überall - zumindest eine abgeflachte Version davon.

Ja und was auch nicht zu vergessen ist, oder vielleicht das wichtigste, bis jetzt fanden alle die Dinger mega lecker.


Ich habe hier verschiedene Nüsse mit rein genommen. Wenn Allergiker*innen unter Euch sind, dann lass die einfach weg, auch ohne sind die sau gut!



Zutaten :

- 200g Blockschokolade

- 200g vegane weiße Schokolade

- 50g Cornflakes

- 80g gesalzene Erdnüsse, grob gehackt

- 50g Nussmix, grob gehackt (ich nahm Mandeln, Pekannüsse und Cashews)



 


Zubereitung:

1. die Schokolade getrennt von einander im Wasserbad zum schmelzen bringen


2. in der Zeit die Cornflakes in einer Schüssel leicht zerbröseln und die gesalzenen Erdnüsse, sowie den Nussmix hinzugeben


3. eine weitere Schüssel nehmen und den Cornflakes - Nussmix gerecht in zwei Schüsseln verteilen, so dass in jeder Schüssel etwa gleich viel von dem Mix ist


4. nun den einen Mix in die eine Schüssel mit der dunklen, flüssigen Schokolade geben und den anderen Mix in die andere Schüssel mit der hellen, flüssigen Schokolade


5. alles vorsichtig verrühren, sodass sich die Cornflakes und Nüsse vollständig mit der Schokolade verbinden


6. portionsweise, mit einem Teelöffel auf eine mit Backpapier ausgelegte Fläche, kleine Häufchen legen


7. am besten über Nacht, oder wenn es richtig schnell gehen muss im Kühlschrank aushärten lassen



Guten!


Pro tip: die Schoko - Nuss - Crossies mit einen guten Schluck Whisky zu naschen, oh mein Gott...