• Anja

EINS - Rezept: Bratapfel mit Vanillesosse




Hurra! Das erste 'Türchen' wird geöffnet!

Starten wir mit einer klassischen Weihnachtssüßspeise würde ich sagen: Der Bratapfel.


Es gibt den im Ofen gebackenen Apfel im Netz und in Weihnachtsback - und Kochbüchern in 1000 verschiedenen Varianten und heute möchte ich meine 1001. Variante mit dazu beisteuern.

Nicht zu süß, schön nusszig und durch die winterlichen Gewürzen, schön weihnachtlich.

Also los gehts:



Zutaten für zwei Bratäpfel:

- 2 Äpfel - am besten feste und säuerliche wie z.B. Sorte Boskoop (umso größer, desto besser)

- 40g zerlassene vegane Butter

- 1 EL Rosinen

- 1 EL Cranberrys

- 2 EL Mandeln

- 1 EL Puderzucker

- 1TL Zimt, oder 2 kleine Zimtstangen

- kleine Prise Sternanis gemahlen

- kleine Prise Lebkuchengewürz

- Zitronensaft aus einer halben Zitrone


Zutaten für die Vanillesoße:


- 250ml Mandelmilch

- Vanilleschote

- 1 EL Stärke

- 1/2 TL Kurkuma in Pulverform

- guten Schuss Ahornsirup, oder Agavendicksaft



Zubereitung:

1. Backofen vorheizen auf 220 Grad / Ober - Unterhitze


2. Die Deckel von den Äpfeln großzügig abschneiden und erstmal beiseite legen


3. Das Kerngehäuse der Äpfel entfernen und mit einem Löffel auch etwas vom Fruchtfleisch aushöhlen, damit ein großes Loch und somit viel Platz zum Befüllen entsteht


4. In einer Küchenmaschine, zuerst die Mandeln häckseln, dann die Apfelreste, Rosinen, Cranberrys, den Puderzucker und die Gewürze mit einem Schuss Zitronensaft hinzufügen und zusammen eine kurze zweite Runde häckseln dann die zerlassene Butter hinzugeben und gut umrühren


5. Mit dem Rest vom Zitronensaft das innere der Äpfel beträufeln


6. Vorsichtig mit einem Löffel die Masse in die Äpfel füllen - ggf. Zimtstange reinsetzen und dann die Deckel wieder auf die Äpfel setzen


7. Die Äpfel in eine Auflaufform gesetzt, wandern sie nun für 30 - 35 min in den Ofen, je nachdem wie groß deine Äpfel sind


8. Nun ist Zeit für die Vanillesoße: Mandelmilch und das Mark der Vanilleschote, sowie die ausgekratzte Schote in einem Topf geben und zum kochen bringen


9. In einem extra Gefäß wird die Stärke mit etwas Wasser angerührt - es dürfen sich keine Klümpchen bilden


10. Stärke - Wasser - Mix nun in die kochende Mandelmilch hinzugeben, einrühren und ein paar Minuten köcheln lassen


11. Topf vom Herd nehmen und Kurkuma, sowie die Süße mit einrühren, abkühlen lassen und zu den Bratäpfeln geben - fertig!


Guten!