• Anja

DREIUNDZWANZIG - Rezept / Geschenkidee: DIY - Backmischung im Glas



Hast du auch diese einen Lieblingscookies oder dieses eine Kuchenrezept, was du richtig, richtig gerne magst und immer wieder mal machst und auch bei Geburtstagen, etc. mitbringst?

Ich habe ein paar, die mir da einfallen würden.

Heute habe ich das nächste und wahrscheinlich auch letzte Rezept / Geschenkidee für diesen Adventskalender:

Fertige Backmischungen im Glas

Dafür brauchst du nur ein Rezept deiner Wahl und ein schraubbares Gefäß, welches groß genug ist, um alle trockenen Zutaten hineinzufüllen. Und auch das ist übrigens ein perfektes

Last - Minute - Geschenk. Das Rezept von mir ist nur ein Beispiel, wie sowas aussehen kann, welches Rezept du im Endeffekt wählst ist natürlich dir überlassen.

Alle Flüssigen und fettigen Zutaten kommen nicht ins Glas, sondern werden einfach auf das Glas geschrieben, oder mit der Rezeptanleitung auf einem Zettel an die Flasche geklebt.


 

Du brauchst dafür diese Utensilien:


- Flasche mit breiter Öffnung, oder ein großes Glas

- eventuell einen Trichter zum rein füllen

- Etiketten, etc. für Beschriftung nach Wahl



Haferkekse mit Schokolade - ich habe mich für diese Zutaten entschieden:


- 100g Haferflocken

- 100g brauner Zucker

- Nussmix nach Bedarf

- Schokolade nach Bedarf

- 100g Mehl

- 1TL Backpulver



Und so funktioniert's:


  1. alle Zutaten der Reihe nach vorsichtig ins Glas geben, vielleicht hilft dir dabei ein Trichter

  2. beim Einfüllen, ab und an mal das Glas leicht auf der Stelle hin und her rütteln, damit die Zutaten nachrutschen

  3. wenn alle Zutaten im Glas sind, festschrauben und Rezept schreiben

  4. wenn du magst noch ein bisschen Dekorieren und zacke - dein Glas ist bereit zum Verschenken!



Viel Spaß beim Nachmachen!